Uploaded.to – Premium

Uploaded.to ist der beliebteste Premium Filehoster. Ein jeder kann sich schnell und einfach einen kostenlosen Account erstellen. Als Mitglied kann man endlos viele Dateien up- und downloaden. In der kostenlosen Version gibt es einige Restriktionen. Gegeben dem Fall, dass eine hochgeladene Datei über 30 Tage lang nicht runtergeladen wird, wird sie gelöscht. Grundsätzlich macht ein Filehoster wie Uploaded erst richtig Sinn mit einem Premium Account.

Die Uploaded.to Premium Angebote

1 Monat

  • +1.000 Punkte

9,99€

3 Monate

  • +3.000 Punkte

24,99€

6 Monate

  • +6.000 Punkte
  • inklusive uDrive

39,99€

1 Jahr

  • +7.000 Punkte
  • inklusive uDrive

69,99€

2 Jahre

  • +9.000 Punkte
  • inklusive uDrive

99,99€

Es wird empfohlen eine Premiumlaufzeit von mindestens 6 Monaten zu wählen, da man ab dann in den Genuss aller Premium-Features kommt, wie z.B. uDrive. Weiterhin reduziert sich der durchschnittliche Preis pro Monat radikal. Wer regelmäßig Dateien hoch- und runterlädt sollte überlegen eine 1-2 Jahres Mitgliedschaft abzuschließen.

Anmerkung: Der Betrag wird einmalig abgebucht. Nach Ablauf der Premiumlaufzeit wird automatisch auf den Free-Modus umgestellt

Die Vorteile eines Premium Accounts

Alle Premium Accounts genießen besonderes Vorteile. Im Folgenden finden Sie eine kompakte Übersicht.

  • Downloads mit voller Geschwindigkeit
  • One-Click Download
  • ohne Captchas
  • ohne Werbung
  • Download-Manager kompatibel (z.B. JDownloader)
  • Beliebig viele gleichzeitige Downloads
  • Beliebig viele Dateien uploaden und sortieren
  • 10GB uDrive-Speicher für Sicherungen von persönlichen Daten

Bonuspunkte für Premium Nutzer

Für jeden Kauf einer Premiumlaufzeit werden eine gewisse Anzahl Punkte vergütet. Diese summieren sich mit der Laufzeit des Accounts auf und können, sobald man 10.000 Punkte hat, für einen gratis Monat eingetauscht werden. Weiterhin bekommt man 1.000 Punkte für jeden geworbenen Freund.

Downloads mit voller Bandbreite

Uploaded.to ist gänzlich kostenfrei in der Free Version und kann ohne Einschränkung genutzt werden. Es gibt lediglich einige Einschränkungen, welche aber gravierend sind. Mit einem Free Account kann lediglich eine Datei in der Stunde gedownloadet werden. Weiterhin wird per Captcha Abfrage verhindert, dass Free User einen DownloadManager Tool verwenden. In den allermeisten Fällen wird deswegen ein Premium Account benötigt, da alle Dateien über 100mb Größe zu lange dauern zum runterladen.

Unlimitiert viele Dateien hochladen

Auch wenn die meisten Nutzer Uploaded.to dafür nutzen um Dateien runterzuladen, ist es natürlich auch möglich diese hochzuladen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Das lohnt sich oftmals wenn Dateien an viele Leute verteilt werden sollen, oder einfach nicht mehr in das E-Mail Postfach reinpassen. Hier bietet sich die Plattform als gute Alternative zu anderen FileHostern wie z.B. Dropbox oder GoogleDrive an. Grade der unlimitierte Speicherplatz und die beliebig vielen gleichzeitigen Downloads sind ein klarer Vorteil. Die Dateien sind sicher auf hervorragenden Servern gespeichert und sicher vor fremden Zugriffen.

Uploaded.to – Einschränkungen

Premiumnutzer starten mit 300 Gigabyte Datenvolumen. Jeden Tag kommen weitere 30 GB Volumen oben drauf. Ab 500 Gigabyte wird das maximale Downloadvolumen gestoppt und füllt sich nie über diesen Punkt hinaus. Insgesamt kann man damit weitaus mehr als 1 Terrabyte im Monat herunterladen. Nur die allerwenigsten User benötigen soviel Datenvolumen oder haben überhaupt die Festplattenkapazität um alle diese Dateien überhaupt zu speichern. Diese Regelung stellt also für fast niemanden eine ernsthafte Einschränkung dar.

uDrive – Speicher in der Cloud

uDrive ist die Backup Lösung von Uploaded und ist ganz neu. Diese Lösung steht allen zur Verfügung die für mindestens 6 Monate eine Premiummitgliedschaft abgeschlossen haben. Ähnlich wie andere Cloud Speicher Lösungen können hier in Echtzeit Dateien gesichert und in der Cloud ausgelagert werden. Es kann jederzeit über alle Devices per Software oder App auf diese Dateien zugegriffen werden. Eine echte Alternative zu gängigen anderen Diensten im Bereich Cloud Speicher.

Uploaded.to wird zu Uploaded.net

Im Jahr 2012 wurde Uploaded.to in Uploaded.net umgenannt. Die Plattform wurde damals von der Cyando AG gekauft und neu aufgesetzt. Da man den starken Markennamen nicht verlieren wollte, wurde mit der Änderung der TopLevel Domain ein symbolisches Zeichen gesetzt. Außerdem wurden einige Änderungen an den Konditionen und der Plattform vorgenommen, um auch in Zukunft den Kunden maximale Sicherheit zu bieten. Gleichzeitig wurden neue Regelungen eingeführt was hochgeladen werden darf und wie mit Inhalten umgegangen wird die das geistige Eigentum dritter Verletzen. Mit dieser Umfirmierung hat Uploaded den Weg geebnet für das fortbestehen des Geschäftes. 

Empfehlung Downloadmanager – Jdownloader 2

Zum Schluss empfehlen wir hier noch den Jdownloader 2. Dieser ist ein Downloadmanager in dem man beliebig viele Uploaded-Downloadlinks importieren kann. Das Programm übernimmt dann vollautomatisch den Downloadprozess und das spätere Entpacken der Archivdateien. Das Tool verfügt über viele praktische Features, wie zum Beispiel dem automatischen Ausschalten des Computers nach erfolgreichem Download und vieles mehr.

Bewerte unsere Seite:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...